Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Bautzens OB ist in die SPD zurückgekehrt

Bautzen. Der Oberbürgermeister des ostsächsischen Stadt Bautzen, Alexander Ahrens, ist zur SPD zurückgekehrt. Das teilte der bislang parteilose Politiker am Mittwochabend auf seiner Facebookseite mit. Unlängst hatte der 51-Jährige den Schritt bereits angekündigt. »Mein Eintritt in die SPD ändert nichts an meiner Persönlichkeit: Ein unabhängiger Geist werde ich auch weiterhin bleiben«, versprach er nun auf Facebook. Ihm gehe es vor allem um ein »bewusstes Signal zur Stärkung unserer repräsentativen Demokratie«. Den Vorwurf einer »Wählertäuschung«, der nun vereinzelt erhoben werde, könne er nicht nachvollziehen. Ahrens war bereits in seiner Studienzeit SPD-Mitglied, trat dann aber wieder aus. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln