Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Stadtwerk wird eigenständig

Das Abgeordnetenhaus hat am Donnerstag die Neustrukturierung des Berliner Stadtwerkes beschlossen. Die Regierungsparteien SPD, Grüne und LINKE stimmten für das »Gesetz zur Änderung des Berliner Betriebe-Gesetzes«. Die Oppositionsparteien stimmten dagegen.

Damit hat die rot-rot-grüne Koalition eines ihrer wichtigsten energiepolitischen Vorhaben umgesetzt. Der neue kommunale Energieversorger soll Berliner künftig in großem Stil mit ökologisch erzeugtem Strom und Gas sowie mit Wärme versorgen. Zudem soll es mit Ökostrom ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.