Tierschützer blockieren Zugang zu Schlachtfabrik

Königs Wusterhausen. 30 Tierschützer blockierten am Montagmorgen den Werkseingang eines Geflügelschlachtbetriebes der Firma Wiesenhof in Niederlehme (Dahme-Spreewald). Die Eingangstore seien mit Betonfässern verstellt worden, teilten die Aktivisten mit. Vier Personen hatten sich demnach festgekettet, um den Lkw-Verkehr zu unterbinden. Polizeibeamte waren vor Ort, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion Ost. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken