Kreuzberger Café Filou darf bleiben

Wie die Unterstützerinitiative »Filou bleibt« am Sonntagabend auf ihrer Facebookseite verkündete, haben sich die Bistrobetreiber mit den Hausbesitzern geeinigt. Der Mietvertrag des Kreuzberger Cafés soll demnach für die kommenden drei Jahre unter gleichen Konditionen verlängert werden. Zuvor hatten rund 2500 Menschen für den Verbleib des Kreuzberger Ladens demonstriert. fvr

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken