Werbung

Tausende neue Jobs bei Finanzdienstleistern

Das Wirtschaftswachstum kommt nach einer Analyse der landeseigenen Investitionsbank Berlin zu einem Viertel aus der Digitalbranche. Gute Chancen sieht die Förderbank bei sogenannten Fintechs, digitalen Finanzdienstleistern. Mit 258 Millionen Euro flossen 2016 knapp zwei Drittel der bundesweiten Investitionen in diesem Segment nach Berlin, wie die Bank am Dienstag mitteilte. Sie rechnet in den nächsten zehn Jahren mit 40 000 zusätzlichen Arbeitsplätzen in der Stadt. Das seien mehr, als gleichzeitig bei klassischen Banken verloren gingen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen