Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ärzte im Wahlkampfmodus

Ulrike Henning über die versuchte Wiederbelebung der Praxisgebühr

  • Von Ulrike Henning
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die Ansage der Kassenärztlichen Vereinigung in Rheinland-Pfalz kommt vernünftig daher: Die Deutschen gehen zu oft zum Arzt, deshalb sollen sie einen kleinen Anteil vom Honorar selbst bezahlen. Dann hätten die Mediziner mehr Zeit für die wirklich Kranken. Die Praxisgebühr lässt grüßen. Von 2004 bis Ende 2012 war sie von den Ärzten einzutreiben, zugute kam sie den Krankenkassen. Die Absicht w...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.