Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

LINKE Brandenburg holt Frauen an die Spitze

Antrag für quotierte Doppelspitze auf Parteitag in Potsdam mit großer Mehrheit angenommen / Görke fordert kostenlose Kinderbetreuung

Potsdam. Die Linkspartei in Brandenburg will künftig eine Doppelspitze aus einer Frau und einem Mann wählen. Die Delegierten nahmen am Sonntag auf einem Parteitag in Potsdam mit großer Mehrheit einen Antrag zur Stärkung der Frauen in der Partei an. »Wir streben quotierte Doppelspitzen auf allen Ebenen unserer Partei an«, heißt es in dem Beschluss. Am Nachmittag sollte noch die Satzung entsprechend geändert werden. Ein ähnlich...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.