Unrechtsstaat

Fabian Lambeck über behördliche Willkür bei Asylanträgen

  • Von Fabian Lambeck
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist eine Bundesbehörde. Seine im ganzen Land verteilten Dependancen sind Außenstellen und keine Landesbehörden. Wer hier also nach langer, oft gefahrvoller Reise seinen Asylantrag stellt, muss davon ausgehen, dass es keine Rolle spielt, ob er das in Bayern oder Sachsen-Anhalt tut. Doch offenbar spielen regionale und lokalpolitische Faktoren eine größere Rolle als bislang angenommen. Ohnehin ist das de...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.