Märchenhafter Grashüpfer

Schach mit Carlos Garcia Hernández

  • Von Carlos Garcia Hernández
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Schach ist ein Spiel großer Ernsthaftigkeit. Aber es ist eben auch ein Spiel, das zu Spielereien verführt. Da Schach ob seiner Anlage ein hohes Improvisationspotenzial besitzt, gibt es auch viele Variationen. Eine heißt Märchenschach. Dabei werden entweder für die herkömmlichen Figuren neue Spielregeln gezaubert (etwa 15 Spielarten) oder in die bekannten Spielregeln Figuren mit zauberhaft neuen Zugmöglichkeiten eingeführt (rund 40 Spielarten).

Eine Spielart der zweiten Richtung nennt sich nach der neuen Figur »Grashüpfer«. Der kann ortho- und diagonal wie eine Dame ziehen. Allerdings muss er dabei eine...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 290 Wörter (2010 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.