Werbung

Erzbistum Berlin sucht Missbrauchs-Opfer

Das Erzbistum Berlin sucht auf seiner Homepage Betroffene und Zeugen des Missbrauchsskandals um den Priester und ehemaligen Jesuitenpater Peter R. am Canisius-Kolleg. Im Namen und Auftrag der Glaubenskongregation habe das kirchliche Gericht im Erzbistum Berlin, das sogenannte Konsistorium, ein Verfahren gegen Peter R. eingeleitet, teilte das Erzbistum auf seiner Homepage mit. Der Priester werde von zahlreichen Personen, deren Namen dem Kirchengericht nicht bekannt seien, beschuldigt, sie als Minderjährige in den Jahren von 1970 bis 1988 sexuell missbraucht zu haben. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen