Die Weisheit der Wunden

Schauspiel Leipzig: »Die Maßnahme« von Brecht, »Die Perser« von Aischylos» - ein wuchtiger Doppelschlag

  • Von Hans-Dieter Schütt
  • Lesedauer: ca. 6.0 Min.

Die Metapher schlägt den höchstmöglichen Ton an. «Als Lenin starb,/ War es, als sagte der Baum zu den Blättern: Ich gehe.» Bertolt Brecht. Der Baum: Natur - also göttlich. Damit erhob Brecht auch Lenin zum Gott. Er war darin der Einzige nicht. So wuchs das schmerztablettöse Bild vom guten Klassiker - und also von der Lüge, der Stalinismus sei Abart, nicht jedoch Kern eines leninisierten Marxismus. Solche Gläubigkeit zu besiegen, musste die kommunistische Bewegung das Tragischste vollbringen: sich selber niederzuschlagen. 1989/90 gelang es dann. Wie man die Luft im Sozialismus rein hielt, das drückte sehr trefflich der Schauspieler Jürgen Holtz aus, in «Sinn und Form», 1973: «Man kehrt alle Wahrheit unter den Teppich, bis sie zum Himmel stinkt, und dann verurteilt man die Nase zum Tod.»

Erinnerung als Frage: Lauert im glücklich Erledigten vielleicht eine Leerstelle, dahinein erneut Zukunft tappen könnte, wie in eine ewige Falle? Im...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.