Land unter auf der Arabischen Halbinsel

Seit Wochen toben Unwetter - aber die Meteorologen haben keine Möglichkeit, die Bevölkerung zu warnen

  • Von Oliver Eberhardt
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Saudi-Arabien und Filme sind zwei Konzepte, die normalerweise sind wie Spaghetti mit Schokoladensoße: Es gibt keine Kinos, und bevor ein Film den Bürgern des erzkonservativen Königreichs auf die meist sehr teuren Fernseher kommen darf, wird er erst einmal kräftig gekürzt, weshalb die saudische Fassung von »Sharknado« aus vom Himmel fallenden Haien ohne die restliche Handlung besteht.

Es war nicht die Religionspolizei, die diesmal das jährliche Filmfestival in Dharan verhinderte, sondern das Wetter. Ist es normalerweise trocken wie die saudischen Eigenproduktionen beim (stets gut besuchten) Filmfestival von Dharan, regnet es, blitzt und donnert es seit Wochen allerorten, urplötzlich gefolgt von Sonnenschein und blauem Himmel, und dann Sandstürmen, die Straßen, Autos und das Innere von Häusern mit einer gelb-rutschig-klebrigen Masse bedecken.

»Ich hatte vor ein paar Tagen im Ausland Regenschirme und Gummistiefel bestellt«, sagt Scherida al...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 559 Wörter (3655 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.