Werbung

BUND Sachsen meldet Mitgliederzuwachs

Chemnitz. Der Bund für Umwelt- und Naturschutz Sachsen hat 2016 deutlich mehr Mitglieder bekommen. Zum Jahresende zählten die Naturschützer 5482 Menschen in ihren Reihen, wie aus dem Jahresbericht 2016 hervorgeht, der am Mittwoch veröffentlicht wurde. Im Jahr zuvor waren es 4067 Mitglieder. Landesvorsitzender Felix Ekardt begründete den Zuwachs unter anderem mit zwei Naturschutzprojekten aus dem vergangenen Jahr. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!