Oberflächlich tiefgründig

Der Sky-Zehnteiler »The Break - Jeder kann töten« erzählt einen Mord in der belgischen Provinz

  • Von Jan Freitag
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Wenn die Handlung eines Films auf gradem Wege nicht richtig weiterkommt, gehen simpel gestrickte Filmemacher gern zwei, drei Abzweige Richtung Auflösung. Allen voran: Telekinese, Hellseherei, Wunderdinge eben. Beliebt sind auch merkwürdige Dorfgemeinschaften, in denen jeder tatverdächtig ist. Ganz besonders, drittens, ein Sonderling, dem man alles Böse schon deshalb prima unterjubeln kann, weil er halt sonderlich ist. Lequais zum Beispiel. Am Rande der belgischen Provinzstadt Heiderfeld wohnt dieser Eremit auf einem Schrottplatz im Wald, spricht allenfalls mit sich selbst und dient der denkfaulen Polizei daher rasch als Täter in einem Mordfall, der natürlich auch jemand anderes sein könnte. Kennt man ja bereits vom Landstreicher, der von Heinz Rühmann 1958 in »Es geschah am helllichten Tag« irrtümlich als Kindsmörder verdächtigt wird.

Fast 60 Jahre später ist es nun also der Außenseiter einer merkwürdigen Gemeinschaft wallonischer...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 520 Wörter (3593 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.