Werbung

Nächster A14-Abschnitt wird ab Juni gebaut

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Magdeburg. Nach dem Kompromiss mit dem Naturschutzverband BUND zum Weiterbau der A14 sollen die Bauarbeiten im Juni beginnen. Für das etwa acht Kilometer lange Autobahnteilstück zwischen Colbitz und Tangerhütte in Sachsen-Anhalt wird zunächst eine Brücke errichtet, wie ein Sprecher des Verkehrsministerium sagte. Derzeit liefen vorbereitende Arbeiten. Zudem würden mit dem BUND vereinbarte zusätzliche Artenschutzmaßnahmen umgesetzt. Wann mit dem Bau weiterer Abschnitte begonnen werden könne, lasse sich noch nicht absehen, so der Sprecher. Die A14-Verlängerung soll Magdeburg mit Schwerin verbinden. Von den in Sachsen-Anhalt geplanten 97 Autobahn-Kilometern sind bislang nur die etwa sechs Kilometer zwischen Wolmirstedt und Colbitz befahrbar. Fertig wird die Autobahn nach Einschätzung des Verkehrsministeriums frühestens 2021. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!