Normale Abgabefrist ist am 31. Mai 2017

Tipps zur Einkommensteuererklärung 2016

Viel Zeit bleibt nicht mehr bis zur normalen Abgabefrist der Steuererklärung für das Jahr 2016 am 31. Mai 2017.

Bekanntlich endet die Abgabefrist der Einkommensteuererklärung am 31. Mai 2017. Wer indes einen Steuerberater in Anspruch nimmt, für den gilt diese Frist nicht. Wenn der Steuerzahler die Abgabefrist nicht schafft, kann er eine Fristverlängerung beantragen, um keinen Verspätungszuschlag zahlen zu müssen.

Durchschnittlicher Betrag der Rückerstattung: 1000 Euro

Die diesjährigen Neuigkeiten für die Steuererklärung 2016 - wie die Anhebung des Grundfreibetrages und des Höchstbetrages für Altersvorsorge sowie Änderungen beim Kindergeld - und spezielle Tipps zeigen, warum sich die Steuererklärung 2016 für jeden lohnen kann.

Um die maximale Steuerersparnis für 2016 zu erhalten, sollte jeder Arbeitnehmer nicht nur die im Steuergesetz geänderten Regelungen wie Anhebung der Freibeträge beachten, sondern auch die Erleichterungen aus aktuellen Urteilen nutzen. So hat das Statistische Bundesamt in Wiesbaden einen durchschnittlichen Rücke...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: