Werbung

Unten links

Echt jetzt? Ihr wollt Geld von mir?

Ja, herrgottnochmal, es kostet!

Auch, wenn's nervt – wir müssen die laufenden Kosten für Recherche und Produktion decken.

Also, mach mit! Mit einem freiwilligen regelmäßigen Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Auf der Warnow in Rostock ist ein ungewöhnlich großes Schiff aufgetaucht. Seit Tagen schon ist der Flugzeugträger »USS Carl Vinson« mit unklarem Ziel auf den Weltmeeren unterwegs - ein Wunder wäre es nicht, wenn es sich um ihn handelte. Seit vor Jahren ein US-Präsident an Bord eines Flugzeugträgers auftauchte und die Besatzung auf einen Kampfeinsatz festnagelte, bei dem es um unauffindbare Massenvernichtungswaffen ging, fürchtet die US-Marine nichts mehr als neue Suchaufträge ihres Präsidenten. Trotz des Befehls, »hoch nach Nordkorea« zu fahren, änderte die Flotte des Flugzeugträgers »USS Carl Vinson« inzwischen bereits mehrfach den Kurs. Tagelang fuhr sie in eine Richtung, die dem offiziellen Ziel entgegengesetzt war. Was die Vermutung nahelegt: Sie ist auf der Flucht vor Donald Trump. Und nun hier gelandet. Wegen fehlender Wendemöglichkeit auf der Warnow wird sie sich allerdings ab jetzt auf dem Landweg durchschlagen müssen. uka

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!