Werbung

Bundesbank für Regulierungsausnahmen

Frankfurt am Main. Die Bundesbank macht sich bei der Bankenregulierung für Ausnahmen für kleine Institute stark. Konkrete Vorschläge wollte Vorstand An-dreas Dombret gegenüber der »Börsen-Zeitung« (Mittwoch) nicht nennen. Die nach der Finanzkrise 2007/2008 international verschärften Regeln machen vor allem kleineren Sparkassen und Volksbanken zu schaffen. Bundesbank und Bundesregierung hatten sich für eine Regulierung abgestuft nach Risiko und Größe der Institute eingesetzt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!