Gemeinsam für mehr Freihandel

In Lateinamerika rücken die Wirtschaftsgemeinschaft Mercosur und die Pazifikallianz näher zusammen

  • Von Jürgen Vogt
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Die südamerikanische Wirtschaftsgemeinschaft Mercosur und die Pazifikallianz wollen zusammengehen. Das beschlossen die acht Außenminister der Mitgliedstaaten beider Blöcke Ende vergangener Woche bei einem Treffen in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires. »Wir haben einen gut definierten Sechs-Punkte-Plan unterzeichnet«, verkündete Argentiniens Außenministerin Susana Malcorra. Das klare Ziel sei es, den Freihandel und die multilaterale Zusammenarbeit zu stärken.

»Das ist ein wichtiger Markstein für die Integration Lateinamerikas«, versicherte Malcorras chilenischer Amtskollege Heraldo Muñoz. In Zeiten der internationalen Unsicherheit, nationalistischer Spannungen und Fremdenfeindlichkeit sei eine Zusammenarbeit mit klaren Spielregeln für den Handel umso wichtiger, so Muñoz. »Das ist eine Chance zur Integration, die ergriffen werden muss, und in der Pazifikallianz haben wir das begriffen.«

Der Mercosur, das sind Argentinien, Brasilien, Uru...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 505 Wörter (3758 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.