NRW-Wohnungsbau kommt in Fahrt

Düsseldorf. Mit einem kräftigen Anstieg der Baugenehmigungen sorgen die Bauämter in Nordrhein-Westfalen für einen Schub in der Baubranche. Insgesamt seien im vergangenen Jahr 66 555 Wohneinheiten zum Bau freigegeben worden, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in Düsseldorf mit. Das war ein Plus von 19,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dagegen blieb die Zahl der errichteten neuen Wohngebäude mit 20 100 Einheiten nahezu stabil. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken