Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Neues Foyer und neuer Schauspieldirektor

Cottbus. Zur neuen Spielzeit 2017/18 des Staatstheaters Cottbus startet der neue Schauspieldirektor Jo Fabian. »Für mich beginnt eine Lehrzeit«, sagte er am Dienstag bei der Vorstellung des Spielplanes ab Herbst. Als Regisseur inszeniert er seit 1984, es ist aber das erste Mal, dass er Schauspieldirektor an einer festen Spielstätte ist. »Das, was mich reizt, ist kontinuierlich mit einem Ensemble zu arbeiten.« Seine Vertragslaufzeit betrage drei Jahre. Fabian löst Mario Holetzeck ab, dessen Vertrag ausläuft. Fabian, der derzeit in Berlin lebt, betonte, dass er den Kontakt und den Dialog mit dem Publikum suchen will. Geplant ist auch ein Umbau. Das Foyer der Kammerbühne, einer Nebenspielstätte, soll im Sommer verändert werden. Der Eingangsbereich soll künftig auch als Café und Lounge genutzt werden. Die Kosten in Höhe von rund 600 000 Euro trage zur Hälfte der Bund, hieß es. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln