Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Schöne eisige Erinnerungen

So war's am Nordpol, doch bald warten neue Abenteuer auf Robby

Das Abenteuer Nordpol ist nun schon ein paar Tage Geschichte, doch das Video, das Robby uns jetzt schickte, lässt alles noch einmal erleben. Es war kalt, es war anstrengend, es war Adrenalin pur! Vor allem aber war es der Anfang einer langen Reise, die noch so manches Abenteuer mit sich bringen wird. Noch aber sitzt Robby in Deutschland fest, gerade wurde ihm sein Flug nach Grönland gecancelt. »Ich sitze wie auf Kohlen, warte darauf, dass ich einen neuen Flug bekomme. Aber wenigstens habe ich jetzt das Visum für die USA in der Tasche«, sagte er am Telefon. Spätestens Anfang der kommenden Woche will er wieder im nun schon vertrauten Schnee und Eis sein. Dann beginnt sein Spezialtraining für die 600 Kilometer lange Durchquerung Grönlands. Robby, wir drücken Dir die Daumen. Guten Flug und bis bald!

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln