Werbung

Wild improvisiert

Über 25 renommierte Improvisationskünstler aus aller Welt treten beim 5. NOW! Festival als Workshopleiter und Performer in Erscheinung, darunter der Choreograph Ingo Reulecke vom Zentrum Tanz in Berlin und die vielfach ausgezeichnete Butoh-Tänzerin Yuko Kaseki.

Eingeladen wird in das Studio Verlin in der Klosterstraße 44. Die Besucher erwartet eine wilde Mischung unterschiedlicher Improvisationsstile, die an sechs Workshoptagen und fünf Aufführungsabenden erprobt werden sollen. Thematisch dreht sich alles um Aspekte der Körperlichkeit tänzerischen Ausdrucks: Stimme, Bewegung, Sprache, Ensemble und Soloimprovisation. tim Foto: Sten Rudstrom

Workshops und Aufführungen bis 7. Mai. Infos und Programm unter www.actiontheaterberlin.com

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!