Werbung

Zahl der Hebammen gestiegen

Wiesbaden. Im Jahr 2015 haben 10 919 Hebammen Geburtshilfe in Krankenhäusern geleistet. Das ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ein leichter Anstieg: Die Zahl der Geburtshelferinnen in den Krankenhäusern lag um 1,4 Prozent über dem Vorjahreswert. Unter ihnen befanden sich 9081 festangestellte und 1838 Belegkräfte. Bei den festangestellten Kräften gab es eine Zunahme gegenüber dem Jahr 2014 um 2,4 Prozent mitteilte. Die Zahl der Belegkräfte ging dagegen um 3,4 Prozent zurück. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen