Ismail Hanija neuer Führer der Hamas

Gaza. Ismail Hanija ist zum neuen Vorsitzenden des Politbüros der im Gazastreifen herrschenden Hamas gewählt worden. Der bisherige Hamas-Führer Chaled Meschaal teilte am Samstag mit, sein Vize werde ihn im Amt ablösen. Hanija habe bei geheimen Wahlen des Schura-Rats gewonnen. Der neue oberste Chef der Hamas gehört wie sein Vorgänger zum gemäßigteren Flügel der radikal-islamischen Organisation. Während Meschaal im Exil lebte, wird Hanija im Gazastreifen bleiben. Mit dem Ex-Häftling Jihia al-Sinwar war erst im Februar ein radikaler neuer Chef der Gaza-Hamas gewählt worden. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung