Werbung

Die Akte Zarah Leander

Zarah Leander war einer der größten Filmstars des Dritten Reiches. Von den Nazis verehrt, stieg sie zum höchstbezahlten weiblichen Filmstar des Nationalsozialismus auf. Bis heute ist sie untrennbar mit der kollektiven Erinnerung verbunden, wurde als »Nazisirene« verschmäht, aber auch bedingungslos geliebt. Foto: PHOENIX/rbb/Ali Soozandeh

Phoenix, 20.15 Uhr

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!