Werbung

Christof Loy ausgezeichnet

Opera-Award

Der deutsche Regisseur Christof Loy ist in London mit dem »International Opera Award« als bester Opernregisseur ausgezeichnet worden. Seine Inszenierung »Peter Grimes« für das Theater an der Wien wurde schon im Vorjahr zur besten Neuproduktion gekürt. Im vergangenen Februar feierte der Künstler die Uraufführung von »Edward II« an der Deutschen Oper Berlin und bringt am 2. Juni bei den Salzburger Pfingst-Festspielen Händels »Ariodante« auf die Bühne.

Die Auszeichnung als bestes Opernhaus 2017 ging nach Lyon. Das von dem belgischen Intendanten Serge Dorny geleitete Haus war mit fünf weiteren Bühnen nominiert, darunter die Mailänder Scala und das Opernhaus in Stuttgart, wie die Organisatoren mitteilten. Als bester Chor setzte sich der Arnold Schoenberg Chor aus Österreich durch. Er wirkt regelmäßig bei großen Produktionen mit, unter anderem am Theater an der Wien. Auch Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks können sich über eine Auszeichnung freuen. Ihre Aufführung des späten Tschaikowsky-Meisterwerks »Pique Dame« unter der musikalischen Leitung von Mariss Jansons gewann in der Kategorie Live-Mitschnitt. Den Preis als bester Bühnenbildner erhielt Klaus Grünberg. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln