Werbung

Prüfer im Publikum

Echt jetzt? Ihr wollt Geld von mir?

Ja, herrgottnochmal, es kostet!

Auch, wenn's nervt – wir müssen die laufenden Kosten für Recherche und Produktion decken.

Also, mach mit! Mit einem freiwilligen regelmäßigen Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Mehrere Prüfungskommissionen der Hanns-Eisler-Musikhochschule werden sich an diesem Mittwoch unter das Publikum des Konzerthauses mischen, wenn zwei Dirigentinnen und zwei Dirigenten das Konzerthausorchester leiten und dabei ihre Studienabschlussprüfungen ablegen. Auch die Solisten für Viola, Kontrabass und Klavier - Peijun Xu, Wies de Boevé und Garam Cho - erleben mit ihrem Konzertexamen einen Höhepunkt ihres Studiums an der Hanns Eisler.

Junping Qian, David Quang Tho Bui, Nodoka Okisawa und Erina Yashima dirigieren Werke von Béla Bartók, Nino Rota, Sergej Prokofjew und Maurice Ravel an diesem Abend im Großen Saal. Es ist eine außerordentliche Chance für Studierende der Hochschule, wenn das Konzerthausorchester Berlin einmal jährlich seine Dienste für die Absolventinnen und Absolventen der Hanns Eisler bereitstellt. Seit 1994 gibt es die jährlichen Absolventenkonzerte mit dem Konzerthausorchester. nd

10.5., 20 Uhr, Konzerthaus Berlin, Gendarmenmarkt, Mitte

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!