Tatverdächtiger festgenommen

Rathenow. Nach dem gewaltsamen Tod eines 39-Jährigen in Rathenow ist ein 38-jähriger Tatverdächtiger in Untersuchungshaft genommen worden. Zeugen hatten am Montag nach dem Fund der Leiche in der Wohnung des Opfers auf den Verdächtigen hingewiesen, sagte Staatsanwalt Christoph Lange am Mittwoch. Das Motiv für die Bluttat sei noch völlig unklar. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken