Ausstellung zu Hans Albers

Er galt als »Mann der Tat« und verkörperte den Typ des »blonden Siegers«: Den Aufstieg von Hans Albers (1891 - 1960) zum Star der Ufa-Filmindustrie in den 1930er Jahren zeigt eine Ausstellung im Foyer des Potsdamer Filmmuseums. Mit »Hans Albers - das Mannsbild der Ufa« startet das Museum zum 100. Geburtstag der Ufa am 18. Mai eine dreiteilige Ausstellungs- und Filmreihe zu den Stars und den Mythen der deutschen Filmproduktion. Die Schau ist bis zum 3. September zu sehen. dpa/nd

Werbung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Na, dann aber hopp!

Schenken was wirklich Freude macht. Starke Inhalte statt kapitalistischen Überfluss.

Jetzt bestellen oder verschenken