Ausstellung zu Hans Albers

Er galt als »Mann der Tat« und verkörperte den Typ des »blonden Siegers«: Den Aufstieg von Hans Albers (1891 - 1960) zum Star der Ufa-Filmindustrie in den 1930er Jahren zeigt eine Ausstellung im Foyer des Potsdamer Filmmuseums. Mit »Hans Albers - das Mannsbild der Ufa« startet das Museum zum 100. Geburtstag der Ufa am 18. Mai eine dreiteilige Ausstellungs- und Filmreihe zu den Stars und den Mythen der deutschen Filmproduktion. Die Schau ist bis zum 3. September zu sehen. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken