Generalkonsul besucht erneut Deniz Yücel

Istanbul. Der deutsche Generalkonsul in Istanbul hat den »Welt«-Korrespondenten Deniz Yücel zum zweiten Mal in Untersuchungshaft besucht. »Es ist gut, dass der deutsche Generalkonsul Georg Birgelen heute Deniz Yücel über eine Stunde lang in der Haft besuchen und ein längeres Gespräch mit ihm führen konnte«, hieß es am Donnerstag aus dem Generalkonsulat in Istanbul. »Er konnte sich einen Eindruck von den Haftbedingungen und dem Gesundheitszustand machen«, hieß es. Details nannte das Generalkonsulat nicht. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken