Streaming bald auch europaweit

Straßburg. Verbraucher können ab Anfang 2018 Filme, Serien oder Sportevents über abonnierte Streamingdienste auch im europäischen Ausland ansehen. Das entschied das Europaparlament. Bislang verhinderte das sogenannte Geoblocking vielfach die Nutzung der Internetdienste. Die Verordnung dürfte auch Auswirkungen auf Gratisangebote wie Mediatheken haben. Ein Kontrollmechanismus soll Missbrauch vermeiden. Dazu könnten Bezahl- und Steuerdaten, Post- und IP-Adresse benutzt werden. AFP/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken