Werbung

Ex-Staatsanwalt spricht von »unüblichen« Kontakten mit Trump

Washington. Nicht nur der frühere FBI-Chef James Comey, sondern auch der ehemalige New Yorker Staatsanwalt Preet Bharara ist nach eigenen Angaben vor seiner Entlassung mehrfach von US-Präsident Donald Trump in ungewöhnlicher Weise kontaktiert worden. Bharara sagte in einem Interview des US-Fernsehsenders ABC News, die Berichte Comeys über seine Kontakte mit Trump hätten ihn an seine eigenen Erlebnisse erinnert. Trump habe ihn in dem Zeitraum zwischen seinem Wahlsieg im November und seinem Amtsantritt im Januar zweimal angerufen, sagte Bharara. Diese Telefonate seien »unüblich« gewesen, da er in seiner damaligen Tätigkeit als oberster Staatsanwalt für den New Yorker Stadtteil Manhattan für »viele Dinge« zuständig gewesen sei, darunter dort angesiedelte Geschäftsinteressen. Nach seinem Amtsantritt habe Trump dann ein weiteres Mal mit ihm telefonisch zu sprechen versucht, doch habe er sich geweigert, den Anruf anzunehmen, berichtete Bharara weiter. Nach seinen Angaben wollte Trump in den beiden vorherigen Telefonaten »irgendeine Art von Beziehung« zu ihm herstellen, hatte aber keine konkreten Anfragen. AFP/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln