Diebe stehlen im Zoo von Magdeburg Elfenbein

Magdeburg. Diebe haben aus dem Zoo Magdeburg zwei Elfenbeinstoßzähne gestohlen. Der Schaden belaufe sich auf mehrere Zehntausend Euro, teilte die Polizei am Montag mit. Die beiden Elefantenstoßzähne waren Leihgaben des Bundesamtes für Naturschutz. Die Diebe verschafften sich am Sonntag unbemerkt Zutritt zum Zoo. Sie brachen anschließend eine spezielle Vitrine auf, entnahmen die je 20 Kilogramm schweren Zähne und flüchteten. Die Polizei sucht Zeugen. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung