Wir Monster

Christine (Ulrike C. Tscharre) und Paul (Mehdi Nebbou, re.) leben schon lange getrennt. Um die gemeinsame Tochter Sarah (Janina Fautz, li.) kümmern sich beide. Als eines Tages eine Freundin Sarahs verschwindet, gerät das Leben von Christine und Paul aus den Fugen, denn Sarah gesteht ihnen, das Mädchen getötet zu haben. Christine und Paul unternehmen alles, um den Mord zu vertuschen, und machen damit alles nur noch schlimmer.

Foto: WDR/Martin Valentin Menke

ARD, 22.45 Uhr

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung