Werbung

Frist für Käufer der »Herzinsel« bis August

Waren. Eine Woche nach der Zwangsversteigerung der »Herzinsel« im Brückentinsee (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) herrscht weiter Unklarheit über den Käufer und dessen Absichten. Über die Auktion hinaus habe sich niemand gemeldet, erklärten der bisherige Miteigentümer Walter Kummerow und eine Sprecherin des Amtsgerichtes in Waren am Montag. Die Penney Business Limited-Gruppe als Käufer habe bis Anfang August Zeit, die Versteigerungssumme von 1,7 Millionen Euro zu zahlen. Dann gebe es einen nicht öffentlichen Termin, bei dem das Geld an die berechtigten Gläubiger verteilt wird. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung