Werbung

Abwehrspieler gegen Rechts

Abwehrspieler Mike Eglseder trägt ein Trikot des SV Babelsberg 03 (SVB) mit der neuen Aufschrift »Potsdam bekennt Farbe«. Mit diesem Bekenntnis zu Weltoffenheit und Toleranz geht der Fußballverein in die Vorbereitung für die Regionalligasaison 2017/18. Die Mannschaft lief erstmals am Sonnabend bei einem Testspiel bei Eintracht Glindow mit den Trikots auf. Im Mai war der SV Babelsberg dem Bündnis »Potsdam bekennt Farbe« beigetreten. »Das Engagement gegen Rechts, Homophobie, Diskriminierung und Rassismus sind unumstößliche Grundsätze und Teil der Identifikation von Fans und Verein«, erklärte SVB-Marketingleiter Thoralf Höntze. Der Bündnisvorsitzende und Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) dankte dem SV Babelsberg »für die tolle Werbeaktion«. nd Foto: SV Babelsberg 03

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!