Werbung

Hilfswerk: Über 20 000 Kindern in Somalia droht der Hungertod

London. In Somalia drohen nach Angaben der Hilfsorganisation Save the Children mehr als 20 000 Kinder zu verhungern. Mädchen und Jungen in 9 der 18 Bezirke des ostafrikanischen Landes seien akut auf Unterstützung angewiesen, teilte Save the Children in London mit. Das Kinderhilfswerk rief die internationale Gemeinschaft dringend dazu auf, weitere finanzielle Mittel für das Land bereitzustellen. In Somalia kämpfen die Regierung und die islamistische Miliz Al-Shabaab um die Macht. Für die Nothilfe in Somalia werden laut Save the Children etwa 1,5 Milliarden US-Dollar benötigt. Bisher seien aber nur 550 Millionen zugesagt. epd/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung