NATO wird Truppenzahl in Afghanistan erhöhen

Brüssel. Angesichts der Rückschläge im Kampf gegen die Taliban will die NATO zusätzliche Soldaten nach Afghanistan schicken. »Ich kann bestätigen, dass wir unsere Präsenz in Afghanistan erhöhen«, sagte NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Donnerstag zum Auftakt des Treffens der NATO-Verteidigungsminister in Brüssel. Im Gespräch sind Diplomaten zufolge 2000 bis 3000 zusätzliche Soldaten. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung