Werbung

Ursache für Tram-Unfall weiter unklar

Nach dem Zusammenstoß von zwei Straßenbahnen in Prenzlauer Berg ist die Unfallursache weiterhin unklar. Das teilte die Polizei auf Anfrage mit. Auch zur Schadenshöhe könnten derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Züge wurden nach dem Unfall auf den Betriebshof Lichtenberg gezogen. Dort werden sie untersucht, wie die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mitteilten. Bei dem Zusammenstoß zwischen zwei Bahnen der Linie M 10 waren am Donnerstagmittag 27 Menschen verletzt worden. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!