Werbung

Unten links

Deutsches Volk! Ist es nicht schrecklich genug, dass der heilige Bund der Ehe, bei dem einst, in erbgesunden Zeiten, der Beischlaf per Mumu und Piller noch korrekt und sachdienlich vollzogen wurde, um den Fortbestand unserer Rasse zu sichern, im Lauf der Zeit mehr und mehr verlottert ist? Mussten wir nicht hilflos mit ansehen, dass immer mehr hosentragende Flintenweiber unseren tapferen Männern deren eheliches Vorrecht verweigerten, indem sie frech über Stunden hinweg ihre Oberschenkel aneinanderpressten und trotz Züchtigung nicht nachgaben? Jetzt auch noch »Homo-Ehe«! Pfui! Was soll denn noch alles kommen? Legalisierung des Untenrumherumrubbelns? Gemischtrassige Paare? Und das Unfassbare dabei ist: Die kommunistisch gewordene CDU macht bei fast allem mit! Gestern nun musste man auch noch erdulden, dass die Ehe endgültig in die schmierigen Griffel perverser Päderasten und Blaustrümpfe gegeben wird! Schlimm! Es grüßt: Ihre Erika Steinbach, MdB tbl

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!