Nur biometrisch in die Ukraine

Kiew führt Voranmeldepflicht für Reisende aus Russland ein / Moskau beklagt die faktische Visapflicht

  • Von Denis Trubetskoy, Kiew
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Ukrainische Bürger dürfen für die Einreise nach Russland immer noch den nationalen Pass benutzen, während Russen seit Frühjahr 2015 nur mit einem Reisepass das ukrainische Territorium betreten können. Das dürfte nach einer Entscheidung des ukrainischen Sicherheitsrates vom Wochenbeginn künftig deutlich komplizierter werden. Doch obwohl die mögliche Einführung der Visapflicht für russische Staatsbürger das große Thema der letzten Monate in der Ukraine war, dürfen Russen in die Ukraine und ihre Nachbarn nach Russland trotz des politischen Konflikts visafrei reisen.

Das politische Kiew wagte trotz des Drucks des Chefs des Sicherheitsrates Olexander Turtschynow sowie des Parlamentsvorsitzenden Andrij Parubij die Einführung der Visapflicht bislang nicht. Laut der Entscheidung des Sicherheitsrates müssen künftig allerdings nicht nur Russen, sondern alle Ausländer ihre biometrischen Daten, also vor allem Fingerabdrücke, bei der Einreise ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 632 Wörter (4355 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.