Werbung

Einbrecher im Kölner Dom

Köln. Der Kölner Dom ist das Ziel von Einbrechern geworden. Zwei Männer haben in der Nacht zum Montag die Glastür aufgebrochen, durch die Besucher den Aufstieg zum Südturm beginnen. Bei ihrem Beutezug stahlen die von Videokameras gefilmten Täter Werkzeug aus einer Werkstatt des Doms. Der Innenraum der Kathedrale mit Schatzkammer und Sakristei sei dagegen nicht betroffen, teilten Polizei und Dompropstei am Montag nach ersten Erkenntnissen mit. Von einem Sicherheitsdienst alarmierte Polizisten umstellten mitten in der Nacht den Dom. Die Diebe konnten jedoch entkommen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!