Sonnenbrille sitzt

Während die Rolling Stones in diesem Jahr ihr 55-jähriges Bühnenjubiläum feiern, schleichen sich von hinten die Rauschebärte von ZZ Top an, jedenfalls, was die Höhe des Band-Jubiläums angeht. 1969 gegründet, kommen die Herren aus Texas am Dienstag in Berlin vorbei. Ihnen wird auch egal sein, ob die Sonne scheint oder nicht, die Sonnenbrillen sind eh angewachsen. Den Synthesizer, der sie in den 1980er Jahren richtig berühmt machte, haben sie inzwischen aus den Songs verbannt. Das letzte Album »La Futura« ist allerdings auch schon vier Jahre alt. cod

18. Juli, 19 Uhr, Zitadelle Spandau

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken