Werbung

Regierungskoalition in Senegal erklärt Wahlsieg

Dakar. Die Regierungskoalition von Präsident Macky Sall hat sich zum Sieger der Parlamentswahl in Senegal erklärt. Die BBY-Koalition habe 42 von 45 Wahlkreisen gewonnen, sagte Ministerpräsident Mahammed Boun Abdallah Dionne am Montag der Nachrichtenagentur APS vor der offiziellen Bekanntgabe der Ergebnisse der Wahl vom Sonntag. Die Wahlbeteiligung habe bei 54 Prozent gelegen, sagte Dionne. Der Wahlkampf war von Gewalt überschattet. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen

Münzenbergforum
Münzenbergforum