Werbung

MV Werften übergeben Flusskreuzfahrtschiff

Wismar. Bei den MV Werften in Wismar in Mecklenburg-Vorpommern ist das erste von vier Flusskreuzfahrtschiffen an den Eigentümer, die Reederei Crystal River Cruises, übergeben worden. Die »Crystal Bach« ist der erste Neubau seit der Übernahme der Nordic-Werften durch die malaysische Genting-Gruppe 2016. Die »Crystal Mahler« soll in Kürze übergeben werden. Das Bauprogramm von MV Werften umfasst den Angaben zufolge neun Schiffe für die kommenden fünf Jahre: Auf den Werften in Wismar, Warnemünde und Stralsund werden neben den Flusskreuzfahrtschiffen drei »Endeavor Class«-Megayachten sowie zwei »Global Class«-Kreuzfahrtschiffe mit einer Länge von mehr als 340 Metern entstehen. Genting hatte am Montag eine Gewinnwarnung veröffentlicht. Demnach wird für das erste Halbjahr 2017 ein Verlust von 200 bis 220 Millionen US-Dollar erwartet. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung