Bamberg ist Bayerns Müllhochburg

München. Laut einer Studie produzieren die Bamberger bayernweit am meisten Restmüll. Das Vergleichsportal »billiger.de« hatte in 200 Kommunen Deutschlands aktuelle Zahlen erhoben. Danach wurden in der Stadt 2015 pro Einwohner durchschnittlich 318 Kilogramm nicht recycelbarer Hausmüll eingesammelt. Damit liegt Bamberg 61 Prozent über dem Bundesdurchschnitt von 197 Kilogramm. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung