Werbung

Große Mehrheit hofft auf erneuerbare Energien

Essen. Der weit überwiegende Teil der Deutschen unterstützt einer Umfrage zufolge den Ausbau der erneuerbaren Energien. Insgesamt 95 Prozent halten die stärkere Nutzung von Ökostrom-Kraftwerken für wichtig oder sehr wichtig, wie aus der Erhebung des Instituts Kantar Emnid im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hervorgeht, über die die Zeitungen der Essener Funke Mediengruppe berichten. Der stellvertretende AEE-Geschäftsführer Nils Boenigk sprach von einem »deutlichen Votum an die kommende Bundesregierung, den Ausbau der erneuerbaren Energien voranzutreiben«. Nur vier Prozent der Bevölkerung fanden den Ausbau »weniger« oder »überhaupt nicht wichtig«. Ein Prozent machte keine Angabe. epd/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln