Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Kurztrip auf der Ostsee

Rostock. Große Ausfahrt: Traditionssegler und Museumsschiffe bei der Geschwaderfahrt der Hanse Sail vor Warnemünde (Mecklenburg-Vorpommern). Mit rund 200 teilnehmenden Schiffen gehört die Hanse Sail zu den größten Treffen von Traditionsseglern. Nachdem Wolken und Schauer die zurückliegenden Tage bestimmt hatten, versprachen die Meteorologen für den Abschluss am Sonntag wieder sonniges Wetter. Für Aufsehen gesorgt hatte bei der Ausfahrt am Samstag eine Schiffskollision mit mehreren leicht verletzten Passagieren an Bord des Traditions-Eisbrechers »Stettin«. Wie die Polizei mitteilte, waren der Eisbrecher und eine finnische Frachtfähre kollidiert. Die Geschwaderausfahrten gehören zu den Höhepunkten der Hanse Sail, die jedes Jahr rund eine Million Besucher zählt. Insgesamt bis zu 30 000 Menschen können an den Ausfahrten auf die Ostsee teilnehmen, mit deren Einnahmen die Schiffseigner einen Teil ihrer Unkosten decken. Großsegler bieten auch Bordbesuche im Hafen. dpa/nd Foto: dpa/Bernd Wüstneck

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln