Werbung

Südthüringer feiern »Frankentag« mit

Neustadt/Sonneberg. Im Jahr 2019 wird der »Tag der Franken« erstmals auch in Thüringen gefeiert. Sonneberg wird gemeinsam mit Neustadt bei Coburg den fränkischen Festtag im Juli ausrichten, teilte der bayerische Bezirk Oberfranken mit. Der »Tag der Franken« in zwei Jahren soll die gemeinsame Geschichte der Region verdeutlichen. Seit 1990 pflegten Sonneberg und Neustadt wieder eine enge Partnerschaft. Sonneberg ist etwa die einzige Kommune außerhalb Bayerns, die zur Metropolregion Nürnberg gehört. Und Südthüringen sei historisch »fränkisch geprägt«, heißt es in Franken. In den vergangenen Jahren gab es dort sogar einzelne Bestrebungen, sich Bayern anzuschließen, betont der dortige Landesdienst der dpa. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!